Bodensee
Landkarte
Ferienwohnungen
Der Bodensee
Reiseberichte
Bodensee 2007
Insel Reichenau
Konstanz
Nightlife
Schwimmbäder
Imperia
Konzilgebäude
Pulverturm
Insel Mainau
Salem
Affenberg
Schloss Salem
Uhldingen
Klosterkirche Birnau
Pfahlbauten
Traktormuseum
Meersburg
Nightlife
Schwimmbäder
Burg Meersburg
Friedrichshafen
Dornier Museum
Nightlife
Schwimmbäder
Messegelände
Schlosskirche
Schulmuseum
Zeppelinflug
Zeppelin-Museum
Schaffhausen
Schwimmbäder
Museen
Festung Munot
Rheinfall
Schloss Laufen
Bregenz
Nightlife
Schwimmbäder
Kunsthaus Bregenz
Militärmuseum
Pfänder
Lindau
Nightlife
Schwimmbäder
Altes Rathaus
Diebsturm
Haus zum Cavazzen

Interessantes:

Klosterkirche Birnau

Klosterkirche Birnau Die von 1747 bis 1750 erbaute Wallfahrtskirche Birnau ist auf dem Südhang des Überlinger Sees zu finden. Die Klosterkirche Birnau wurde im Barockzeitalter erbaut und glänzt sowohl in der Bildhauerei, Malerei als auch in der Architektur. Merkwürdig an diesem Barock-Juwel ist, der nach Norden ausgerichtete Chor. Der Hintergrundgedanke bestand darin, dass die wunderschöne Fassade in Richtung des Überlinger Sees ausgerichtet werden soll, um so auch die traumhafte Aussicht genießen zu können. Umgeben mit Rebgärten zählt die Wallfahrtskirche Birnau zu der am schönsten gelegene Kirche der ganzen Region. Es kommt im Jahr zu 18 Wallfahrten. Die beliebtesten dabei sind die Fatimawallfahrten. Die Wallfahrtskirche Birnau ist eines der meist Besuchtesten Sehenswürdigkeiten am See, in der es dadurch auch sehr beliebt ist, seine Hochzeit zu feiern.

Weiteres finden sie auch unter:

www.klosterladen-birnau.de und unter www.birnau.de

Die Wallfahrtskirche von außen Klosterkirche Birnau von innen

Quellenangabe Bilder:
rechts oben: © caljuni / PIXELIO

rechts: © pinger / PIXELIO
links: © pinger / PIXELIO